Blau und Weiß ein Leben lang!
FC Schalke 04 Fanclub Wittgensteiner Knappen

Schalke 04 sichert sich Gruppensieg mit 0:4 Sieg gegen Tripolis!

21.12.2015 Der FC Schalke 04 hat die Gruppenphase in der Europa League erfolgreich abgeschlossen. Bei Asteras Tripolis setzte sich die Mannschaft von Chef-Trainer Andre Breitenreiter am Donnerstag (10.12.) nach Treffern von Franco Di Santo (29.), Eric Maxim Choupo-Moting (37., 78.) und Max Meyer (86.) mit 4:0 durch. Der Erfolg in Griechenland ist gleichbedeutend mit dem Gruppensieg.

Bei den Königsblauen feierte Sidney Sam sein Comeback. Der Mittelfeldspieler rückte für Leroy Sane ins Team. Zudem begannen Roman Neustädter, Junior Caicara, Sead Kolasinac, Pierre-Emile Hojbjerg und Franco Di Santo anstelle von Joel Matip, Sascha Riether, Dennis Aogo, Leon Goretzka und Max Meyer. Taktisch agierte der S04 in einer 4-4-2-Formation.

Weiterlesen...

Befreiungschlag gegen Hannover 96 mit toller Choreografie!

05.12.2015 Königsblaue Party am Freitag (4.12.) in der VELTINS-Arena: Dank Treffern von Johannes Geis (51./Foulelfmeter), Klaas-Jan Huntelaar (73.) und Franco Di Santo (82.) feierten die Knappen einen verdienten 3:1-Sieg gegen Hannover 96. Bereits vor dem Anpfiff sorgten die Fans für Gänsehaut. In der Nordkurve führte eine mehrminütige Choreographie durch die Schalker Geschichte.

 

Im Vergleich zur Punkteteilung in Leverkusen gab es lediglich eine personelle Veränderung in der Startelf. Johannes Geis, der seine Rot-Sperre abgesessen hatte, rückte wieder ins Team. Pierre-Emile Hojbjerg nahm dafür auf der Bank Platz. Taktisch lief der S04 in einer 4-2-3-1-Formation auf.

 

Weiterlesen...

Viel Chancen vergeben! 1:0 kurz vor Toreschluss gegen Nikosia gewonnen!

Der FC Schalke 04 hat am Donnerstag (26.11.) in der Europa League vorzeitig das Ticket für die Runde der letzten 32 gelöst. Im Heimspiel gegen APOEL Nikosia setzte sich die Mannschaft von Andre Breitenreiter, die am letzten Spieltag nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze in der Gruppe K verdrängt werden kann, nach einem späten Treffer von Eric Maxim Choupo-Moting mit 1:0 durch.

 

Im 4-4-2-System der Knappen gab es gegenüber dem vergangenen Bundesligaspiel gegen Bayern München vier personelle Veränderungen. Anstelle von Sascha Riether, Max Meyer, Pierre-Emile Hojbjerg und Benedikt Höwedes, der wegen Achillessehnenproblemen gar nicht erst im Kader stand, liefen Junior Caicara, Eric Maxim Choupo-Moting, Franco Di Santo und der in der Bundesliga noch gesperrte Johannes Geis auf.

Weiterlesen...

Unentschieden bei der Bayer-Elf! 1:1

05.12.2015 Der FC Schalke 04 hat am Sonntag (29.11.) einen Auswärtssieg in der BayArena knapp verpasst. Nachdem Eric Maxim Choupo-Moting die Königsblauen fünf Minuten nach dem Seitenwechsel in Führung geschossen hatte, traf Sascha Riether in der Schlussphase unglücklich zum 1:1-Endstand in die eigenen Maschen.

 

Im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen APOEL Nikosia tauschte Andre Breitenreiter auf vier Positionen das Personal. Anstelle von Roman Neustädter, Junior Caicara, Johannes Geis und Franco Di Santo begannen der wieder fitte Benedikt Höwedes, Sascha Riether, Pierre-Emile Hojbjerg und Max Meyer. Taktisch liefen die Knappen in einem 4-2-3-1-System auf.

Weiterlesen...

Schalke 04 kann lange gegen den Rekordmeister mithalten! 1:3

Nach einer couragierten Leistung zog der FC Schalke 04 am Samstag (21.11.) gegen Bayern München den Kürzeren. In der ausverkauften VELTINS-Arena setzte sich der ungeschlagene Tabellenführer mit 3:1 durch. Den königsblauen Treffer zum zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Max Meyer in der 17. Minute. Für die Gäste waren David Alaba (9.), Javi Martinez (69.) und Thomas Müller (90.+2) erfolgreich.

Bei den Knappen kehrte Benedikt Höwedes in die Startelf zurück. Wegen einer Mittelhandfraktur hatte der Weltmeister im Derby passen müssen. Zudem begannen Sascha Riether und Pierre-Emile Hojbjerg. Das Trio rückte für Sead Kolasinac, Junior Caicara und Franco Di Santo ins Team. Taktisch agierten die Königsblauen in einem 5-4-1-System.

Weiterlesen...