Blau und Weiß ein Leben lang!
FC Schalke 04 Fanclub Wittgensteiner Knappen

Andre Breitenreiter muss den FC Schalke 04 nach einer Saison wieder verlassen!

16.05.2016 Die Nachricht machte bereits am Samstag (14.5.) beim 4:1-Sieg der Königsblauen bei der TSG Hoffenheim die Runde. Am Pfingstsonntag (15.5.) hat Christian Heidel nun als für diese Personalie zuständiger Vorstand Sport und Kommunikation die Amtsgeschäfte übernommen. Damit kann auch formal bestätigt werden: Der FC Schalke 04 beurlaubt Chef-Trainer Andre Breitenreiter. Dessen Vertrag beim S04 läuft noch bis zum bis zum 30. Juni 2017.

„Wir haben uns nach sorgfältigen Überlegungen für einen Neubeginn auf der Position des Chef-Trainers entschieden. Im Namen des Clubs gilt es, Andre Breitenreiter Dank für die geleistete Arbeit in der vergangenen Saison zu sagen und ihm das Beste für die Zukunft zu wünschen“, erklärte Christian Heidel. „Wer künftig Chef-Trainer des FC Schalke 04 sein wird, dazu werden wir uns zu gegebener Zeit äußern.“

 

(Quelle: www.schalke04.de)

Naldo wechselt ablösefrei zu den Schalker Knappen

16.05.2016 Er gehört zu den erfahrensten und torgefährlichsten Abwehrspielern der Bundesliga, seine Freistöße sind berüchtigt - und künftig wird er sie für Königsblau schießen: Naldo wechselt ablösefrei vom VfL Wolfsburg zum FC Schalke 04. Der 33-jährige (*10. September 1982) Innenverteidiger erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2018 mit Option.

 

„Als wir gehört haben, dass Naldo verfügbar ist, haben wir uns sofort um ihn bemüht. Es war enorm wichtig, einen so erfahrenen Spieler für eine junge, talentierte und entwicklungsfähige Mannschaft zu gewinnen, wie wir sie haben“, freute sich Schalkes neuer Sportvorstand Christian Heidel über die Zusage des Abwehrspielers.

Weiterlesen...

Schalke 04 verspielt Chance auf Champions League mit 1:1 gegen Augsburg

08.05.2016 Der FC Schalke 04 hat am Samstag (7.5.) einen Heimsieg gegen den FC Augsburg verpasst. Nachdem die Königsblauen die Partie dominiert hatten und nach 82 Minuten durch Klaas-Jan Huntelaar endlich in Führung gingen, traf Daniel Baier kurz vor dem Abpfiff zum 1:1-Endstand. Die Knappen gehen damit als Tabellensiebter in den letzten Spieltag.

 

In der Startelf gab es lediglich eine personelle Veränderung. Benedikt Höwedes, der einen Großteil der Rückserie wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel verpasst hatte, rückte für Junior Caicara ins Team. Der Weltmeister verteidigte im bewährten 4-2-3-1-System auf der rechten Außenbahn. Schalke spielte erstmals im neuen Heimtrikot.

Weiterlesen...

1:4 Auswärtssieg bringt Schlake 04 Qualifikation für Euro-League Gruppenphase!

16.05.2016 Schalke hat sich direkt für die Europa League qualifiziert. Durch den 4:1-Erfolg am letzten Spieltag am Samstag (14.5.) bei 1899 Hoffenheim sammelten die Königsblauen die notwendigen Punkte. Klaas-Jan Huntelaar und Eric Maxim Choupo-Moting brachten den S04 in Front. Leroy Sane machte nach Anschluss durch Mark Uth den Deckel drauf an diesem Nachmittag. Fabian Schär markierte mit einem Eigentor den Endstand.

 

Zwei Änderungen gab es in der Startelf der Königsblauen. Für Pierre-Emile Hojbjerg und den gelbgesperrten Leon Goretzka rückten Johannes Geis und Younes Belhanda ins Team.

 

Weiterlesen...

Schalke 04 bezwingt Absteiger Hannover 96 mit 3:1!

02.05.2016 Der FC Schalke 04 hat das Auswärtsspiel bei Hannover 96 für sich entschieden. Nach Treffern von Eric Maxim Choupo-Moting (11.), Klaas-Jan Huntelaar (45.) und Alessandro Schöpf (80.) setzten sich die Königsblauen mit 3:1 in der niedersächsischen Landeshauptstadt durch.

 

Gegenüber der ärgerlichen 2:3-Niederlage gegen Bayer Leverkusen am vergangenen Spieltag gab es eine personelle Veränderung in der Startelf. Leon Goretzka begann anstelle von Johannes Geis. Taktisch agierten die Königsblauen in einem 4-2-3-1-System.

Weiterlesen...