Blau und Weiß ein Leben lang!
FC Schalke 04 Fanclub Wittgensteiner Knappen

Schalker Befreiungsschlag gegen die Elf vom Niederrhein!

07.10.2016 Der FC Schalke 04 hat am Sonntag (2.10.) durch einen überzeugenden Auftritt gegen Borussia Mönchengladbach die ersten Punkte der laufenden Bundesligasaison eingefahren. Nach Toren von Eric Maxim Choupo-Moting (52.), Breel Embolo (56., 83.) und Leon Goretzka (58.) setzten sich die Knappen mit 4:0 durch.

 

In der Startelf gab es nach dem 3:1-Heimsieg gegen den FC Salzburg lediglich eine personelle Veränderung. Eric Maxim Choupo-Moting begann anstelle von Max Meyer. Taktisch agierte der S04 in seiner gewohnten 4-2-3-1-Formation.

Weiterlesen...

5. Pleite im 5. Spiel! Schalke 04 am Tabellenende

27.09.2016 Das Warten auf den ersten Punktgewinn in der Bundesliga dauert an. Bei 1899 Hoffenheim musste sich der FC Schalke 04 am Sonntag (25.9.) mit 1:2 geschlagen geben. Das frühe 1:0 durch Eric Maxim Choupo-Moting konnten die Platzherren schnell ausgleichen und noch vor dem Seitenwechsel den Siegtreffer erzielen.

 

In der Startelf gab es vier Veränderungen. Matija Nastasic, Benjamin Stambouli, Leon Goretzka und Breel Embolo rückten für Naldo, Johannes Geis, Max Meyer und Alessandro Schöpf in die Mannschaft.

Weiterlesen...

Schalke 04 kehrt ohne Punkte aus Berlin zurück!

20.09.2016 Bei Hertha BSC musste sich der FC Schalke 04 am Sonntag (18.9.) mit 0:2 geschlagen geben und wartet damit weiter auf den ersten Erfolg in der Bundesliga in der laufenden Saison. Die Treffer für die Alte Dame, die den dritten Sieg im dritten Spiel feierte, erzielten Mitchell Weiser (64.) und Valentin Stocker (74.).

 

Bei den Knappen gab es nach dem 1:0-Sieg in der Europa League beim OGC Nizza eine personelle Veränderung. Klaas-Jan Huntelaar rückte wieder in die erste Elf. Alessandro Schöpf musste für den Niederländer weichen. Breel Embolo, der zuletzt als Spitze agiert hatte, rückte im 4-2-3-1-System auf den Flügel.

 

Weiterlesen...

Unnötige Heimpleite gegen "Geißbock"-Elf!

24.09.2016 Der FC Schalke 04 muss weiterhin auf den ersten Punktgewinn in der Bundesliga warten. Gegen einen effektiven 1. FC Köln setzte es am Mittwoch (21.9.) nach der zwischenzeitlichen Führung durch Klaas-Jan Huntelaar am Ende eine 1:3-Niederlage.

 

Markus Weinzierl stellte seine Mannschaft auf gleich vier Positionen um. Sascha Riether, Johannes Geis, Alessandro Schöpf und Max Meyer rückten für Matija Nastasic, Benjamin Stambouli, Breel Embolo und Leon Goretzka ins Team. Letztgenannter Spieler musste wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel passen und stand gar nicht erst im Kader. Taktisch agierten die Knappen wie schon zuletzt in einem 4-2-3-1-System.

Weiterlesen...

Erfolgreicher Start in Europa-League Saison! 0:1 Auswärtserfolg bei OGC Nizza

18.09.2016 Erfolgreicher Auftakt für den FC Schalke 04 in der Europa League. Beim OGC Nizza zeigten die Königsblauen eine starke Mannschaftsleistung und setzten sich nach einem Tor von Abdul Rahman Baba verdient mit 1:0 in der Allianz Riviera durch. Der Ghanaer traf in der 75. Minute.

 

Markus Weinzierl veränderte seine Startelf gegenüber der vergangenen Partie gegen den FC Bayern auf zwei Positionen. Breel Embolo stürmte anstelle von Klaas-Jan Huntelaar, der gegen die Münchner eine Gehirnerschütterung ersten Grades erlitten hatte. Zudem begann Alessandro Schöpf. Der Österreicher nahm die Rolle von Yevhen Konoplyanka ein.

Königsblau erwischte einen guten Start, ließ den Ball sicher durch die eigenen Reihen laufen und setzte Nizza bereits früh unter Druck. Die erste nennenswerte Strafraumszene sahen die rund 2000 mitgereisten S04-Fans in der 21. Minute, als zunächst Leon Goretzka und anschließend Breel Embolo binnen weniger Sekunden zum Abschluss kamen. Zudem verbuchten die Schalker einige weitere gute Aktionen im Angriffsspiel. Pech hatten die Knappen, als ihnen kurz vor dem Pausenpfiff nach einem Foul von Dante an Alessandro Schöpf ein Elfmeter verwehrt blieb. Von Nizza war in der Offensive vor dem Seitenwechsel indes nicht viel zu sehen.

 

Weiterlesen...